UNTERNEHMEN

Rauscher F.X. hat sich seit Gründung auf die Konstruktion und den Vertrieb von Fachbodenregalsystemen, Palettenregalen und Systemregalen sowie Stahlbau und Betriebseinrichtungen spezialisiert.

RAUSCHER F.X. – Lagertechnik und mehr aus Thannhausen

Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück bis in das Jahr 1970, als Franz X. Rauscher im schwäbischen Mindelheim ein Unternehmen für Regaltechnik gründete. Heute ist Rauscher F.X. im benachbarten Thannhausen beheimatet: Hier werden Fachbodenregale, Palettenregale, Systemregale sowie Elemente für den Stahlbau und Betriebseinrichtungen konstruiert und zur Fertigung freigegeben. Rauscher F.X. betreibt zudem eine eigene Pulverbeschichtungsanlage.

Erfahrung gepaart mit Kreativität und Flexibilität – das zeichnet die Regallösungen aus Thannhausen aus. Rauscher F.X. ist kompetenter Ansprechpartner für Großanlagen genauso wie für Regale für das Handwerk – oder für Kunden, die ganz eigene Anforderungen haben, wie zum Beispiel der Reifenhandel oder der E-Commerce.

Logistikprojekte europaweit realisieren

Ein kompetenter Fachvertrieb betreut dabei die Kunden in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Darüber hinaus werden in ganz Europa projektbezogen Regalanlagen und Lagereinrichtungen realisiert.
Zudem gehört Rauscher F.X. seit 2017 zur französischen Provost Gruppe, einer der Marktführer für Regale und industrielle Lagerlösungen in Frankreich. Zusammen mit Rauscher F.X. in Thannhausen und der in Bad Soden ansässigen Saar Lagertechnik verfügt die Gruppe heute über insgesamt sechs Produktionsstandorte – damit hat auch Rauscher F.X. eine starke Position, um Logistikprojekte in ganz Europa zu realisieren.

Regalsysteme aus einer Hand

Entwicklung, Produktion und Montage bleiben dabei in einer Hand: Rauscher F.X. arbeitet mit erfahrenen Montage- und Stahlbauunternehmen zusammen, die sich mit dem Aufbau der Fachboden-, Paletten- oder Regal- und Systembühnen von Rauscher F.X. seit vielen Jahren auskennen.